Jetzt wird’s teuer: Bußgelder gibt’s auch beim Fahrradfahren  

von | Jul 18, 2014 | Bike & Co. | 0 Kommentare

Mein gestriger Weg mit dem Fahrrad zur Arbeit war teuer. Ich war eh schon etwas spät dran und trat daher heftiger in die Pedalen als sonst. Bei der roten Ampel machte ich auch keinen Halt, bestand doch keine Gefahr durch Autos oder Fußgänger. Leider blöd gelaufen: 50 Meter weiter wartete eine Streifenpolizistin auf mich. Diskutieren half nichts, Fahrradfahrer müssen sich genauso an die Straßenverkehrsordnung halten wie Autofahrer. Das heißt, auf mich warten jetzt 60 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg. Und ich hatte noch Glück, denn wäre die Ampel länger als eine Sekunde rot gewesen, hätte ich 100 Euro blechen müssen. Die hohe Gebühr hat mich sehr überrascht. Und so habe ich mir die Frage gestellt: Für welche Vergehen werden Fahrradfahrer eigentlich zur Kasse gebeten? 

Alkohol am Lenker 

Gibt es einen beschilderten Radweg, kann es teuer werden, wenn man anstelle die Straße benutzt. Wer nicht auf dem vorgesehenen Radweg oder sogar in die falsche Richtung fährt, ist 20 Euro ärmer. Das gilt auch fürs Fahrradfahren ohne eine so genannte lichttechnische Einrichtung. Ein Dynamo oder auch eine batterie- oder akkubetriebene Lampe ist Pflicht. Dabei ist zu beachten, dass diese mindestens 6 Volt haben muss. Darüber haben wir auch schon in einem anderen Blog-Beitrag berichtet.

Mit dem Telefon unterwegs

Ebenso kann telefonieren beim Fahrradfahren teuer werden. Wer mit dem Handy am Ohr erwischt wird, dem winkt ein Strafgeld in Höhe von 25 Euro. Hier ist eine Freisprecheinrichtung mit Sicherheit die günstigere Alternative.

Musik und Fahrrad 

Überrascht hat mich, dass ich als Fahrradfahrerin Musik hören darf. Allerdings darf die Musik das Hören im Straßenverkehr nicht beeinträchtigen. Was ich bei meinen Recherchen auch noch erfahren habe: Neben meinem Bußgeldbescheid für die rote Ampel kommen auch noch Zustellungskosten in Höhe von 28,50 Euro auf mich zu. Macht insgesamt satte 88,50 Euro. Für das Geld hätte ich genau 36,875 Mal mit der Bahn oder viermal mit dem Taxi zur Arbeit fahren können. Das war mit Abstand der teuerste Weg zur Arbeit, den ich je hatte.

Die wichtigsten Bußgelder für Fahrradfahrer und Punkte 

 

Tatbestand Bußgeld Punkte
beschilderter Radweg nicht benutzt20 Euro –
Radweg in falscher Richtung benutzt20 Euro –
Fahren durch eine nicht freigegebene Fußgängerzone15 Euro –
Fahren durch die Einbahnstraße in falscher Richtung20 Euro –
Freihändiges Fahren5 Euro –
Handytelefonat während des Radfahrens25 Euro –
keine Lampe am Fahrrad20 Euro –
Lampe am Rad im Dunkeln nicht benutzt20 Euro –
Fahrzeug nicht vorschrifts­mäßig und dadurch Gefährdung im Verkehr80 Euro1
rote Ampel überfahren60 Euro1
rote Ampel überfahren – länger als eine Sekunde bereits rot100 Euro1
Bahn­über­gang trotz geschlossener350 Euro2

 

Quelle: www.adfc.de

Henrike Grabert 

Weitere Beiträge

Großbauer gesucht: Das assona-Sommerfest mal anders

Großbauer gesucht: Das assona-Sommerfest mal anders

ALLGEMEIN Großbauer gesucht: Das assona-Sommerfest mal anders Heuballen rollen, Gummistiefel werfen und Schubkarren schieben: Beim diesjährigen Sommerfest haben wir uns alle ganz schön ins Zeug gelegt. Anders als in den vergangenen Jahren waren wir diesmal den ganzen...

Im assona-Interview: Tobias aus der IT-Abteilung

Im assona-Interview: Tobias aus der IT-Abteilung

Im Interview: Tobias aus der ITTobias ist vor eineinhalb Jahren zu assona gekommen. Der 23-jährige Informatik-Student wohnt in Berlin-Charlottenburg in einer WG. Von dort hat er es nicht weit zu den Vorlesungen und Seminaren an der Technischen Universität. Etwas...

assona spendet der DRK Tagesgruppe Marzahn ein Hochbeet

assona spendet der DRK Tagesgruppe Marzahn ein Hochbeet

assona spendet der DRK Tagesgruppe Marzahn ein Hochbeet Bei strahlendem Sonnenschein haben wir unseren Spendenscheck an die Tagesgruppe des DRK in Marzahn übergeben. Leckere Erdbeeren, duftender Lavendel und scharfe Radieschen: Das und mehr wächst in dem...

Glas statt Plastikflaschen: Daraus trinkt das assona-Team

Glas statt Plastikflaschen: Daraus trinkt das assona-Team

Glas- statt Plastikflaschen: daraus trinkt das assona-TeamAuf jedem Schreibtisch steht neuerdings eine schicke Glasflasche.Unsere Office-Küchen sehen seit Kurzem anders aus: leerer. Statt gestapelten Wasserkisten ist da plötzlich Platz. Auf jedem Schreibtisch steht...

Weitere Beiträge

Großbauer gesucht: Das assona-Sommerfest mal anders

Großbauer gesucht: Das assona-Sommerfest mal anders

ALLGEMEIN Großbauer gesucht: Das assona-Sommerfest mal anders Heuballen rollen, Gummistiefel werfen und Schubkarren schieben: Beim diesjährigen Sommerfest haben wir uns alle ganz schön ins Zeug gelegt. Anders als in den vergangenen Jahren waren wir diesmal den ganzen...

Im assona-Interview: Tobias aus der IT-Abteilung

Im assona-Interview: Tobias aus der IT-Abteilung

Im Interview: Tobias aus der ITTobias ist vor eineinhalb Jahren zu assona gekommen. Der 23-jährige Informatik-Student wohnt in Berlin-Charlottenburg in einer WG. Von dort hat er es nicht weit zu den Vorlesungen und Seminaren an der Technischen Universität. Etwas...

assona spendet der DRK Tagesgruppe Marzahn ein Hochbeet

assona spendet der DRK Tagesgruppe Marzahn ein Hochbeet

assona spendet der DRK Tagesgruppe Marzahn ein Hochbeet Bei strahlendem Sonnenschein haben wir unseren Spendenscheck an die Tagesgruppe des DRK in Marzahn übergeben. Leckere Erdbeeren, duftender Lavendel und scharfe Radieschen: Das und mehr wächst in dem...

Glas statt Plastikflaschen: Daraus trinkt das assona-Team

Glas statt Plastikflaschen: Daraus trinkt das assona-Team

Glas- statt Plastikflaschen: daraus trinkt das assona-TeamAuf jedem Schreibtisch steht neuerdings eine schicke Glasflasche.Unsere Office-Küchen sehen seit Kurzem anders aus: leerer. Statt gestapelten Wasserkisten ist da plötzlich Platz. Auf jedem Schreibtisch steht...

Du hast die Möglichkeit, auch ein Pseudonym als Namen zu verwenden und deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die von dir verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachte auch unsere Kommentarrichtlinien und unsere Datenschutzerklärung.